Mehr Ansichten

Lieferzeit: SOFORT LIEFERBAR

Wirklich mal was anderes: Beim Jodelseminar in Bergen erlebt man, dass Jodeln nicht nur super klingt und viel Spaß macht, sondern auch der Stimme und Stimmung gut tut! Im höchst unterhaltsamen Erlebnis stecken neben unterschiedlichen Jodelliedern auch Hüttentanz und Fackelwanderung. Die ausgefallene Geschenkidee kommt bestimmt gut an!

  • Inklusive hochwertiger Geschenkbox
  • Schnelle Lieferung*
  • Sofortige Zustellung per E-Mail
  • Ab 50 € versandkostenfrei*
  • Kostenlose Rücksendung*
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Gutschein 3 Jahre gültig
Event Image *innerh. Österreichs
37,00 €
- +
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Inklusive hochwertiger Geschenkbox
  • Schnelle Lieferung*
  • Sofortige Zustellung per E-Mail
  • Ab 50 € versandkostenfrei*
  • Kostenlose Rücksendung*
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Gutschein 3 Jahre gültig
Event Image *innerh. Österreichs
Beschreibung

Details

Der letzte Schrei? Dieses Erlebnis lädt auf jeden Fall sehr herzlich zum ersten ein! Beim Jodelseminar in Bergen lernen die Teilnehmer mit sehr viel Spaß und buntem Programm, wie vielfältig, wohlklingend und befreiend Jodeln sein kann. Mitten auf der idyllisch gelegenen und mit einem etwa 40minütigen Fußweg gut zu erreichenden Alm erwartet die Teilnehmer ein Abend, der kurzweilig, abwechslungsreich und informativ in die Welt des Jodelns entführt.

Los geht das Seminar mit dem Warmmachen der Stimme, bevor gemeinsam verschiedene Jodler gelernt werden. Instrumental begleitet, klingt der lebenslustige Gesang auch bei Einsteigern schon sehr beeindruckend – ob sich das Niveau beim anschließenden „wüsten Hüttentanz“ wohl hält? Neben der Stimmkunst ist auch die Kreativität gefragt beim urigen Erlebnis in den Bergen. Der Abend wird mit einer wildromantischen Fackelwanderung abgeschlossen und entlässt den oder die Beschenkten sicher mit richtig guter Laune in die Nacht. Tolle Geschenkidee!

Detailinformationen

Jodelseminar

  • Dauer: 4 Stunden
  • Alm per etwa 40minütigem Fußweg zu erreichen
  • verschiedene, instrumental begleitete Jodler, Hüttentanz und mehr
  • abschließende Fackelwanderung
  • einmal monatlich - Termine richten sich nach dem Angebot der Anbieter.
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
FAQ
Ich habe einen Gutschein. Wie kann ich ihn einlösen?

Der Link zum Einlösen ist direkt auf dem Gutschein angegeben. Alternativ gelangen Sie dahin über den Link „Erlebnisgutschein einlösen“, unter der Rubrik „Service“ am unteren Ende der Seite. Dort können Sie Ihren Gutscheincode eingeben.

Wie erfahre ich, wer der Veranstalter ist?

Direkt nach Eingabe des Gutscheincodes erhalten Sie die Adresse und Kontaktdaten des Veranstalters und gegebenenfalls Hinweise, wie die Terminbuchung durchgeführt werden kann.

Wie erfahre ich, an welchen Terminen mein Gutschein einlösbar ist?

Wenn Angebote nur saisonal genutzt werden können, ist dies in den Detailinformationen der Erlebnisse angegeben. Bei vielen Events werden die Termine relativ kurzfristig und individuell vereinbart – abhängig beispielsweise von der Gruppengröße oder Wetter. Mit Ihrem Gutschein wenden Sie sich daher direkt an den Veranstalter, dessen Kontaktdaten Sie bei der Einlösung des Gutscheins erhalten. Dieser wird dann mit ihnen einen Termin vereinbaren.

Wie lange kann der Gutschein eingelöst werden?

Ab Ende des Jahres, in dem der Gutschein gekauft wurde, ist dieser 3 Jahre gültig und einlösbar.

Wie wird der Gutschein versandt?

Der Gutschein wird in einer hochwertigen Aluminiumbox per DHL und zusätzlich sofort per E-Mail an Sie versendet.

Kann ich den Gutschein übertragen?

Ja. Die Gutscheine sind nicht personengebunden. Wenn die Voraussetzungen für das Erlebnis erfüllt werden (z.B. Mindestalter, Führerschein oder Körpergröße), ist der Gutschein auf jede andere Person übertragbar.

Kann ich einen bereits gebuchten Termin stornieren?

Stornierungen sind von den Konditionen des Erlebnisanbieters abhängig. Dieser gibt in der Regel auf seiner Online-Präsenz die Bedingungen für Terminverschiebungen oder -absagen bekannt. Andernfalls fragen Sie bitte telefonisch nach.

Kartenansicht
Map
^2017-06-29T02:19:28+00:00