Brauchst du Hilfe?
Kostenlose Lieferung ab 40€
(0)5574 80325

Bis zu 70%-Rabatt auf viele Produkte von Geschenkidee - Jetzt entdecken!SALE

Ultradünne LED-Taschenlampe

5,90 €
Incl. Mwst.
- +

Lieferzeit: SOFORT LIEFERBAR

Enorm praktisch, wenn man mal im Dunkeln steht: Die ultradünne LED-Taschenlampe macht sich beim Campen ebenso wie auf Reisen oder zuhause bezahlt. Klein, aber sehr hell leuchtend und mit einem starken Magneten versehen, ist sie ebenso einfach aufbewahrt wie am Kühlschrank oder der Zeltstange befestigt. Eine große Hilfe im Zwergenformat – tolle, kleine Geschenkidee!
  • 30 Tage Rückgabe**
  • Kauf auf Rechnung
  • Sicherer Zahlungsvorgang

Beschreibung

Nur 5 mm dick und damit unter Garantie sowohl im vollsten Wanderrucksack als auch in jedem Handschuhfach oder platzsparend am Kühlschrank untergebracht ist dieses kleine Geschenke-Highlight, mit dem der Familie und den Freunden jederzeit ein Licht aufgeht. Die superflache Mini-LED-Taschenlampe leuchtet beim Campen zuverlässig den Weg zum Zelt aus, hilft auf Reisen, im Auto oder auch bei der Suche nach dem unters Sofa gerolltem Kleingeld zu Hause wirklich weiter.

Durch die magnetische Rückseite hält der hell leuchtende Taschenlampenzwerg an allen Metalloberflächen, zum Beispiel am Kühlschrank oder der Werkzeugkiste und ist stets griffbereit.

Das helle Licht für alle Fälle kann wohl jeder gut gebrauchen, so das sich die ultradünne LED-Taschenlampe als kleine Aufmerksamkeit fast immer eignet. Als Dankeschön für die Nachbarn, als praktisches Geschenk für den nächsten Urlaub oder einfach zum Dahaben zu Hause – die kleine Erleuchtung kommt gut an und macht sich richtig nützlich. Klasse Idee!

Detailinformationen

Ultradünne LED-Taschenlampe

  • ideal zum Campen, auf Reisen, im Auto oder zuhause
  • hell leuchtendes LED-Licht
  • super flach (5 mm)
  • magnetische Rückseite
  • Batterie enthalten, nicht austauschbar

Kundenmeinungen

Bewertung schreiben
2019-05-21T00:57:13+00:00
Geschenkidee.at is being rated by Trusted Shops with 4.68 out of 5.00 stars. Based on 645 votes 1